Unfallflucht auf dem REWE-Parkplatz

Sonntag, den 05. Juni 2016 um 17:35 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
Diesen Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Die Polizei sucht Hinweisgeber Die Polizei sucht Hinweisgeber Symbolbild: pfa/Archiv

GEMÜNDEN. Eine Unfallflucht hält die Polizeibehörde in Frankenberg in Atem. Mit Hochdruck suchen die Beamten nach einem Unfallflüchtigen, der auf dem REWE-Parkplatz in Gemünden am 4. Juni einen schwarzen Ford Focus angefahren - und sich danach aus dem Staub gemacht hatte. Wie die Polizei auf Nachfrage von 112-magazin.de mitteilte, ereignete sich der Unfall in der Zeit zwischen 17.05 Uhr und 17.32 Uhr in der Ellnröder Straße. 

Die Besitzerin des schwarzen Ford hatte ihren Pkw ordnungsgemäß auf dem Parkplatz abgestellt, um Besorgungen zu erledigen. Als die 23-Jährige zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihre Stoßstange vorn deutliche Kerben und Kratzspuren aufwies. Der Schaden wurde von der  Polizei mit 1000 Euro angegeben.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0.

Anzeige:

 

Zuletzt geändert am Montag, den 06. Juni 2016 um 14:54 Uhr