Volkmarsen: Zwei Subaru bei Autohaus Schüppler geklaut

Freitag, den 09. Juni 2017 um 13:00 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Einen Subaru Forester (Archivbild) und einen Subaru XV entwendeten unbekannte Diebe in der Nacht zu Donnerstag beim Volkmarser Autohaus Schüppler. Einen Subaru Forester (Archivbild) und einen Subaru XV entwendeten unbekannte Diebe in der Nacht zu Donnerstag beim Volkmarser Autohaus Schüppler. Foto: 112-magazin.de/Archiv

VOLKMARSEN. Autodiebe haben in Volkmarsen zwei Fahrzeuge des Herstellers Subaru vom Ausstellungsfläche des Autohauses Schüppler am Volkmarser Stadtrand gestohlen. Der aktuelle Fall ist dort nicht der erste: Allein im Jahr 2015 waren von dem Gelände mindestens sieben Autos entwendet worden.

Dass nun erneut zwei Autos geklaut worden waren, bemerkten Mitarbeiter des Fahrzeughauses in der Straße Am Stadtbruch am Donnerstagmorgen. Von der Freifläche hatten die unbekannten Täter im Laufe zwei fast neuwertige Subaru entwendet. Um die Wagen stehlen zu können, brachen sie zunächst zwei Kundenfahrzeuge auf, schlossen sie kurz und fuhren sie zur Seite. Dann montierten sie die Kennzeichen der Kundenfahrzeuge ab und befestigten sie mit hoher Wahrscheinlichkeit an den beiden neuwertigen Subaru, einen silbergrauen XV und um einen ebenfalls silbergrauen Forester.

An diesen Fahrzeugen dürften die gestohlenen Kennzeichen HX-TA 2906 und KB-R 484 angebracht sein. Der Gesamtschaden summiert sich auf einen mittleren fünfstelligen Betrag. Die Kriminalpolizei in Korbach bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05631/971-0 zu melden. (ots/pfa) 


Über die genannten Fälle im Jahr 2015 berichtete 112-magazin.de jeweils:
Drei silberfarbene Subarus in Volkmarsen gestohlen
(01.02.2015)
Volkmarsen: Subaru Forester aus Autohaus gestohlen (30.03.2015)
Volkmarsen: Autohaus erneut Opfer von Pkw-Dieben (16.04.2015)
Subaru aus Autohaus gestohlen (09.10.2015)

Anzeige:




Zuletzt geändert am Freitag, den 09. Juni 2017 um 14:07 Uhr