Einbruch im Kindergarten: Keine Beute, hoher Schaden

Montag, den 12. Juni 2017 um 16:02 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Die Einbrecher richteten einen Sachschaden von 1000 Euro an. Die Einbrecher richteten einen Sachschaden von 1000 Euro an. Foto: ots/Archiv

FREIENHAGEN. Ohne Beute geblieben sind die unbekannten Täter, die am Wochenende in den Kindergarten in Freienhagen eingebrochen sind. Der Schaden, den die ungebetenen Gäste hinterließen, liegt bei rund 1000 Euro.

Die Täter hebelten eine Außentür auf und gelangten so in das Gebäude An der Stadthalle. Anschließend brachen sie weitere Innentüren auf und suchten in den Räumen nach Wertgegenständen. "Diebesgut erlangten die Täter aber nicht", sagte am Montag Polizeisprecher Jörg Dämmer. Seinen Angaben zufolge liegt der Sachschaden bei 1000 Euro.

Die Korbacher Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 05631/971-0 auf der Wache in der Kreisstadt zu melden. (ots/pfa)  

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 12. Juni 2017 um 17:08 Uhr