Politische Parolen an Hauswände geschmiert

Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 14:14 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Sprayer in Berndorf unterwegs Sprayer in Berndorf unterwegs Foto: 112-magazin

BERNDORF. Auf einen Gesamtschaden von über 2200 Euro schauen mehrere Hauseigentümer aus Farbsprühereien in den Straßen Am Wasser, in der Bahnhofstraße, der Korbacher Straße, Strother Straße, im Brandweg und der Haubertstraße.

Vermutlich in der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochmorgen wurden Sprüche wie zum Beispiel "Rechts ist keine Lösung", "Fuck AfD" oder "Sieg Geil" und "Hell Bunt" an offensichtlich wahllos ausgesuchte Hauswände gesprüht. Dabei wurden verschiedene Farben benutzt.

Die Täter hinterließen ihre Schmierereien in roter, schwarzer, blauer, brauner und neongelber Sprühfarbe. Neben den betroffenen Wohnhäusern, einer Garage und einer Montagehalle, wurden auch ein Verkehrszeichen und ein Verteilerkasten der Telekom besprüht.

Hinweise nimmt die Polizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 14:17 Uhr