Gegen Mauer gerast, Maschendrahtzaun und Metallpfosten beschädigt

Montag, den 09. Oktober 2017 um 16:05 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Diesen Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Die Polizei sucht Hinweisgeber Die Polizei sucht Hinweisgeber Symbolbild 112-magazin

BURGWALD-BOTTENDORF. Nach einer nächtlichen Unfallflucht sucht die Polizei den Verursacher, der in der Baumgartenstraße in Bottendorf erheblichen Sachschaden angerichtet hat - der Flüchtige machte sich aus dem Staub, ohne eine Nachricht zu hinterlassen.

Geschädigt wurde nach Polizeiangaben eine 45-jährige Hausbesitzerin, die am 8. Oktober gegen 8 Uhr bemerkte, dass ein Metallpfosten an ihrem Grundstück umgefahren worden war und zusätzlich der Maschendrahtzaun und die Mauer starke Beschädigungen aufwiesen. 

Die Polizei ist auf der Suche nach dem Unfallflüchtigen und fragt: Wer hat in der Zeit von Samstagabend, 23.30 Uhr, bis Sonntagmorgen 8 Uhr, einen Lkw oder Pkw gesehen, der in der Baumgartenstraße den Sachschaden angerichtet hat?  Wahrscheinlich ist der Wagen des Täters vorne rechts erheblich beschädigt worden und wird eine Werkstatt aufsuchen müssen.

Schätzungsweise 1000 Euro wird die Reparatur an dem Hausgrundstück kosten.

Hinweise nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen. 

Anzeige:


Zuletzt geändert am Montag, den 09. Oktober 2017 um 21:17 Uhr