Einbrecher wirft Nachts Wohnhausscheibe ein, Bewohnerin wird wach

Dienstag, den 15. Mai 2018 um 11:24 Uhr Verfasst von  Uli Wahle
Die Bewohnerin rief sofort den Polizei - Notruf. Die Bewohnerin rief sofort den Polizei - Notruf. Pressefoto: Bundespolizei/Archiv/ots

WELLEN. Am frühen Montagmorgen wollte ein unbekannter Einbrecher um 2.40 Uhr in ein Wohnhaus in Wellen "Im Heckenfeld" einbrechen. Er versuchte zunächst zwei Türen gewaltsam zu öffnen, was aber misslang. Als er dann schließlich eine Scheibe einwarf, wurde die 61-jährige Bewohnerin wach und schaltete das Licht ein.

Daraufhin ließ der Einbrecher von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 19:29 Uhr