Unfallflucht am Stadtkrankenhaus Korbach

Mittwoch, den 04. Juli 2018 um 09:02 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 2. Juli wurde in Korbach auf dem Mitarbeiterparkplatz am Krankenhaus ein grüner Skoda angefahren. Am 2. Juli wurde in Korbach auf dem Mitarbeiterparkplatz am Krankenhaus ein grüner Skoda angefahren. Foto: ots/Archiv/Polizei

BAD AROLSEN/KORBACH. Einer 31 Jahre alten Frau ist am Montag übel mitgespielt worden. Ihr grüner Oktavia wurde auf dem Parkplatz am Korbacher Krankenhaus beschädigt - vom Unfallverursacher fehlt jede Spur.

Wie die Polizei mitteilte, hatte die Mitarbeiterin des Krankenhauses ihren Skoda um 5.50 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt und ihren Dienst begonnen. Bei ihrer Rückkehr gegen 14.20 Uhr stellte die junge Frau fest, das die rechte Tür und der hintere rechte Kotflügel erhebliche Beschädigungen aufwiesen.

Gemeldet wurde die Unfallflucht bei der Polizeistation in Bad Arolsen, auch deshalb, weil die Besitzerin des Pkws aus dem Raum Diemelstadt kommt. Die Begutachtung der Beulen und Kratzer ergab einen Schätzwert von 1.300 Euro. In diesem Fall bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Tat.

Hinweise nehmen die Ordnungshüter in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 oder die Beamten der Polizeidienststelle Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/97990 entgegen. (112-magazin)

Anzeige:

 

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 04. Juli 2018 um 11:03 Uhr