Artikel nach Markierung anzeigen: ViessmannKreuzung

B 253: Unfall mit 14.100 Euro Sachschaden

Dienstag, den 05. Februar 2019 um 07:58 Uhr
ALLENDORF/EDER. Die fünfte Karambolage in Folge auf der  B 253 bei Rennertehausen wirft erneut Fragen auf: Wieso passieren an der sogenannten Viessmannkreuzung so viele Unfälle?Erneut kam es am Montagmorgen an der ausgeschalteten Ampelanlage im Bereich…
Veröffentlicht in Polizei

Unfallschwerpunkt Viessmannkreuzung - noch ein Crash

Dienstag, den 29. Januar 2019 um 08:55 Uhr
ALLENDORF/EDER. Wird die sogenannte Viessmannkreuzung an der Bundesstraße 253 zum Unfallschwerpunkt? Nachdem am Montagnachmittag zwei Pkws an der ausgeschalteten Lichtzeichenanlage zusammengestoßen waren (wir berichteten, hier klicken) kam es einige Stunden später erneut zu einer Karambolage.…
Veröffentlicht in Polizei

Erneut Unfall auf der B 253 bei Allendorf

Montag, den 28. Januar 2019 um 18:13 Uhr
ALLENDORF/EDER. Wahrscheinlich führte Unachtsamkeit zu einem Verkehrsunfall an der "Viessmannkreuzung" bei Allendorf - der Unfallverursacher, ein 58 Jahre alter Mann aus Rauschenberg (Kreis Marburg-Biedenkopf) stieß mit seinem BMW gegen einen Mercedes Sprinter mit Siegener Kennzeichen.…
Veröffentlicht in Polizei
Fotogalerie verfgbar

Erneut schwerer Unfall auf der Bundesstraße 253

Dienstag, den 09. Oktober 2018 um 06:32 Uhr
ALLENDORF/EDER. Wenige Wochen, nachdem ein Verkehrsunfall die Ampelanlage an der B 253 außer Betrieb gesetzt hat, ereignete sich am Dienstagmorgen erneut ein Unfall an der "Viessmannkreuzung" bei Rennertehausen. Gegen 5.25 Uhr ging bei der Polizeistation…
Veröffentlicht in Polizei
Fotogalerie verfgbar

Rote Ampel missachtet? Frau bei Zusammenstoß verletzt

Sonntag, den 02. Februar 2014 um 18:24 Uhr
ALLENDORF (EDER). Eine leicht verletzte Frau, zwei Autos mit Totalschaden und ein Gesamtschaden von 13.200 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 253 zwischen Frankenberg und Battenberg ereignet…
Veröffentlicht in Polizei

"Danke"-Serie: Nicht gezögert, sondern sofort geholfen

Dienstag, den 03. Dezember 2013 um 05:41 Uhr
ALLENDORF (EDER). "Alles, was man macht, macht man richtig" - das ist der Appell von Allendorfs Gemeindebrandinspektor Horst Huhn an Ersthelfer, die beispielsweise zu einem Verkehrsunfall hinzukommen. Einen Helfer, der tatsächlich alles richtig gemacht hat,…
Veröffentlicht in Retter
Fotogalerie verfgbar