Zimmerbrand in Touristik-Hochburg

Mittwoch, den 26. Dezember 2018 um 21:19 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Wehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Wehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: 112-Magazin

WINTERBERG. Am frühen Mittwochabend kam es am Waltenberg zu einem Zimmerbrand im ersten Stock, die dreiköpfige Famile befand sich zum Brandzeitpunkt glücklicherweiße nicht im Haus. Im Einsatz waren rund 65 Einsatzkräfte aus der Kernstadt, Altastenberg, Elkeringhausen und Niedersfeld, sowie die Polizei und der Energieversorger.

Zudem waren das Winterberger Notarzteinsatzfahrzeug sowie ein Rettungswagen vor Ort. Bei dem Einsatz  wurde ein Feuerwehrangehöriger leicht verletzt und musste zur Kontrolle im Krankenhaus verbleiben. Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen, der betroffene Bereich des Hauses wurde vorerst gesperrt. (Quelle:112-Magazin, Pressebericht Feuerwehr Winterberg)

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 27. Dezember 2018 um 20:20 Uhr