Fußgängerin von Paketauto erfasst und schwer verletzt

Montag, den 19. Juni 2017 um 15:27 Uhr Verfasst von  Theresa Weißing
Diesen Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Rettungskräfte versorgten die schwer verletzte 78-Jährige und brachten sie ins Krankenhaus. Die Rettungskräfte versorgten die schwer verletzte 78-Jährige und brachten sie ins Krankenhaus. Foto: pfa/Archiv

KASSEL. Von einem Paketauto angefahren und schwer verletzt worden ist eine Seniorin, als sie eine Straße im Stadtteil Wehlheiden überqueren wollte. Während die Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden musste, blieb der Fahrer des Lieferwagens unverletzt.

Ein 47-jähriger Angestellter eines Paketdienstes stellte am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr eine Lieferung in der Schönfelder Straße zu. Danach setzte er sich in seinen Kastenwagen und fuhr in der Parallelstraße vor Hausnummer 57 einige Meter zurück. Dabei übersah er die 78-Jährige, die gerade hinter dem Lieferwagen die Straße überqueren wollte. Er erfasste sie mit dem Heck des Fahrzeugs und stieß sie zu Boden.

Bei dem Unfall wurde die Seniorin schwer an Kopf und Oberkörper verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, das Paketauto blieb unbeschädigt. (r/ots) 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 19. Juni 2017 um 18:30 Uhr