Unfallflucht in Bad Arolsen - Schaden erst spät bemerkt

Mittwoch, den 13. März 2019 um 10:12 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 11. März wurde der rechte Aussenspiegel an einem Ford beschädigt - die Polizei sucht Zeugen. Am 11. März wurde der rechte Aussenspiegel an einem Ford beschädigt - die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: 112-magazin

BAD AROLSEN/MARSBERG. Ihren Einkauf teuer bezahlt hat am Montag eine Frau aus dem Hochsauerlandkreis, als sie ihren weißen Ford EcoSport um 13 Uhr auf dem Parkplatz beim Dänischen Bettenlager in Bad Arolsen geparkt hatte.

Bei ihrer Rückkehr zum Pkw gegen 13.20 Uhr, stellte die Fahrerin zunächst keine Beschädigung an ihrem Fahrzeug fest. Erst bei der Weiterfahrt in Richtung Marsberg fiel der Frau auf, dass der rechte Außenspiegel nicht mehr vorhanden war. Sie hielt ihren Pkw an und musste feststellen, das dieser, wahrscheinlich auf dem Parkplatz in der Varnhagenstraße, von einem anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt worden war.

Die Polizei in Bad Arolsen versucht den Fall zu klären und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05691/97990.

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 13. März 2019 um 10:30 Uhr

Verwandte Artikel (nach Markierung)