Unfallflucht in Bad Arolsen - BMW angefahren

Sonntag, den 15. September 2019 um 17:51 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Eine Unfallflucht ereignete sich in Bad Arolsen in der Kaulbachstraße. Eine Unfallflucht ereignete sich in Bad Arolsen in der Kaulbachstraße. Symbolfoto: 112-magazin

BAD AROLSEN. Einem Anwohner der Kaulbachstraße wurde übel mitgespielt - sein weißer BMW wurde beschädigt, der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub.

Wie die ermittelnden Beamten der Polizeistation Bad Arolsen mitteilen, hatte der Besitzer seinen 3er BMW  am 13. September in einer Parkbucht in Höhe der Hausnummer 5 gegen neun Uhr abgestellt - als er am 14. September um 18 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt war, stellte er an der vorderen Stoßstange eine Beschädigung fest. Vermutlich, war ein anderes Fahrzeug beim Rangieren gegen den BMW gefahren.

Die Polizei sucht Zeugen der Unfallflucht und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 05691/97990.

-Anzeige-




Zuletzt geändert am Sonntag, den 15. September 2019 um 18:38 Uhr